ÄRZTE FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

              NATURHEILVERFAHREN

                           AKUPUNKTUR

        GEMEINSCHAFTSPRAXIS

    JÜRGEN SCHÜTZ

DR. MED. ANTJE UNGER

NATURHEILKUNDLICHE HAUSARZTPRAXIS IN 01445 RADEBEUL BEI DRESDEN  Tel 0351  83 87 072

Behandlungskosten

Gesetzlichen Krankenkassen 

Seit 1. Januar 2007 ist die Akupunktur bei:

• Chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule LWS

• Chronischen Schmerzen bei Kniegelenksarthrose

Regelleistung ihrer Krankenkasse.

Bei Vorliegen einer dieser Diagnosen können pro Jahr 10x Akupunkturen, in begründeten Ausnahmefällen auch bis zu 15x als Kassenleistung in Anspruch genommen werden.

Die Kosten für Moxibustion (lokale Erwärmung von Akupunkturpunkten), Ohrakupunktur oder die Verordnung chinesischer Heilpflanzen werden ebenso wie die für die Beurteilung des Behandlungsverlaufs sehr wichtige chinesische Puls- und Zungendiagnostik, nicht von den Gesetzlichen Krankenkassen übernommen. 

Bei allen anderen Indikationen (siehe Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO ) ist die Akupunktur Selbstzahlerleistung.

Hierunter fallen auch häufige Akupunkturindikationen wie z. B. chronische Kopf- und Nackenschmerzen, Heuschnupfen, Asthma, Reizdarmsyndrom, grippale Infekte oder Wechseljahres- und Menstruationsbeschwerden. Hier hat sich die Akupunktur als sichere und wirksame Behandlungsmethode bewährt.

Private Krankenkassen 

Für Versicherte der Privaten Krankenkassen hat sich aktuell nichts geändert: Alle ärztlichen Leistungen (z. B. Erstanamnese, körperliche Untersuchungen, Beratungen) werden nach der aktuell gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Diese Kosten werden meist ganz oder anteilig von den Privaten Krankenkassen erstattet.

Kosten für Selbstzahler

Die Preise entsprechen jeweils dem 2,3-fachen Satz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). 

Bei einem hohen Aufwandes wird bei ggf. ein Steigerungsfaktor über dem 2,3-fachem Satz berechnet.

Beispiele:

    homöopathische, regulationsmedizinische oder nach TCM-Kriterien durchgeführte  Erstanamnese (Dauer ca. 1 Stunde)                     120,66 Euro

Folgegespräch  (Dauer ca. 30 Minuten)

                            60,33 Euro

        Folgegespräch (je nach Aufwand)

            10,72 Euro    /    16,31 Euro

Telefonische Beratung                             10,72 Euro

Ganzkörperstatus  (nach regulationstherapeutischen u. TCM-Kriterien)                 53,03 Euro

Akupunktur ( pro Sitzung)

                            46,92 Euro

Akupunktur ( pro Sitzung bei hohem Aufwand)

                            71,40 Euro

        Implantatakupunktur

                        individuell laut Kostenvoranschlag

        Computerregulationsthermografie  (CRT)

                                    88,50 Euro